Umsatzsteigerung durch Digital Signage

Die Activision Erfolgsstory

Produktbezogener Werbecontent auf Digital Signage Lösungen direkt am Regal steigert den Umsatz. Für Activision Blizzard haben wir ein Konzept umgesetzt, das diese These bereits nach kurzer Zeit bestätigt.

x Overlay
1

Herausforderung

Bislang präsentierte der Videospielhersteller Activision seine Produkte auf insgesamt zwei Regalflächen innerhalb bekannter Media-Stores. Zur Steigerung der Aufmerksamkeit und damit auch des Kaufinteresses beauftragte Activision die xplace GmbH mit der Umsetzung eines maßgeschneiderten Digital Signage Konzeptes für herstellerfremde POS-Flächen.

Der Fokus liegt auf der Kommunikation von Marke und Image sowie der zielgerichteten Bewerbung der Videospiele und POSA-Cards (Guthabenkarten für Spiele, Gegenstände und Dienste). Das Einspielen von Content soll eigenständig, zentral und zeitnah durch Activision möglich sein.

Leistungen

  • Consulting
  • Projektmanagement
  • Template-Erstellung
  • BEECEEN Software-Schulung
  • Rolloutmanagement
  • Installationsmanagement
2

Umsetzung

xplace hat die Erfahrung gemacht, dass Digital Signage Lösungen direkt an der Ware den größten Effekt erzielen. Daher sieht das Konzept einen 22 Zoll Display direkt im Regalsystem vor. Das hauseigene Content Management System BEECEEN ermöglicht, dass Activision den Digital Signage Content für alle Player zentral einspielen kann. Individuell angepasste Templates und die Verknüpfung der bestehenden Preisschnittstellen im Store gewährleisten zudem eine systemübergreifende, praktikable Steuerung – auch bei kurzfristigen Werbeaktionen. Die Ausstattung erfolgt zunächst auf einem Drittel der Flächen in Deutschland und Österreich.

3

Ergebnis

Die ersten Auswertungen zeigen: es muss nicht immer die ganz große Lösung sein, um Erfolg zu haben. Bereits innerhalb der ersten zehn Monate nach dem Rollout konnte eine signifikante Umsatzsteigerung im mittleren zweistelligen Bereich verzeichnet werden! Die Gegenüberstellung erfolgte mit vergleichbaren Stores ohne Digital Signage Screens.

Der Instore TV direkt an den POSA-Cards sorgt für großes Interesse beim Kunden. Erklärungen zum Produkt können direkt beim Kaufinteressenten platziert werden. Die Bewerbung weiterer Events und in-game Highlights erreicht den Kunden zielgerichtet.

Aufgrund des Erfolges des Konzeptes wird das System nun in einer zweiten Rollout-Phase in den restlichen Media-Stores in Deutschland und Österreich installiert.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet xplace Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.