Intelligente Vernetzung von Retail-Daten

Mit unserer Plattform biscuit gelingt Ihnen die Vernetzung aller relevanten Daten aus dem Retail-Umfeld: stationärer Handel, ERP-System, eCommerce und Daten zu externen Einflussfaktoren. Aus den Insights ergeben sich wertvolle Optimierungspotentiale für Werbekampagnen, Serviceangebote und Produktportfolios. Treffen Sie datenbasierte Entscheidungen und verbessern Sie die Customer Experience im Store.

x Overlay
biscuit daten plattform für den POS

Von digitalen Insellösungen zum Smart Store

Trotz zahlreich installierter Besucherzähler, interaktiver Kiosksysteme oder Digital Signage Lösungen findet in den meisten Fällen keine Auswertung und effektive Nutzung der Daten statt. Die digitalen Touchpoints in einem klassischen Store sind nicht miteinander vernetzt, es bestehen viele einzelne Daten-Inseln.

Unser Ansatz ist die Verknüpfung aller Informationen aus dem Retail-Umfeld. Wir integrieren relevante Datensätze aus unterschiedlichsten Systemen. Mit maximaler Ausnutzung der vorhandenen POS-Daten ist es dann möglich, die Customer Journey weiter zu optimieren und umfassende Insights zu erhalten. Sie schöpfen die Möglichkeiten von Digital Retail Lösungen maximal aus.

Würden Sie gerne wissen...

  • dass sich im Moment ein interessierter Kunde am Notebook XY befindet?
  • dass ein bestimmter Pullover zwar häufig anprobiert, aber selten gekauft wird?
  • dass der geglaubte Verlustbringer aus der neuen Kollektion sich gerade zum Hidden Champion entwickelt?
  • dass Kunden in München das Produkt in rot favorisieren, in Berlin dagegen die schwarze Variante reißenden Absatz findet?

Würden Sie gerne steuern können...

  • dass Mitarbeiter informiert werden, an welchem Produkt sich gerade interessierte Kunden aufhalten?
  • dass Produkte mit hohen Lagerbeständen automatisiert über Digital Signage Lösungen beworben werden?
  • dass aktuelle Bestseller aus dem Online-Shop auch im Store vorrätig sind?
  • dass auf der LED-Wand Content zu Probefahrten ausgespielt wird, sobald die Sonne aus den Wolken bricht?

Daten-Vernetzung mit biscuit

Dem eCommerce stehen zahlreiche Tools zur intelligenten Analyse der Online Customer Journey zur Verfügung. Am POS erfordert dies eine gewisse Raffinesse, denn so einfach wie die Markierung mit Cookies im Online-Shop funktioniert es nicht. Der Schlüssel ist unsere Daten-Plattform biscuit.

Die Plattform bringt alle relevanten Informationen zusammen. Entscheidend ist dabei der Omnichannel-Gedanke: Daten aus allen Einkaufskanälen werden vernetzt und mit externen Einflussfaktoren kombiniert.

Diese Daten können zum Beispiel interessant sein:

  • Passanten und Besucherkennzahlen
  • Laufwege und Wiederkehrer
  • Produktinteraktionen und Sortimentsbeliebtheit
  • Kundenkarten-Daten (nach entsprechender DSGVO-konformen Freigabe)
  • Lagerbestände und Abverkaufswahrscheinlichkeiten
  • Warenkorb- und Interaktionsdaten aus dem Online-Shop
  • aktuelle Social Media Trends
  • Standort und Wetterbedingungen
  • Preisveränderungen am Markt
  • und vieles mehr...

Big Data in Smart Data verwandeln

Biscuit erfasst Daten, analysiert diese und gibt Befehle an die Ausgabesysteme. Die Plattform setzt auf zwei Kerneigenschaften:

1. Analyse und Vorhersage des Kundenverhaltens auf Basis historischer Daten
2. Situationsabhängige Echtzeit-Steuerung von digitalen POS-Lösungen.

Händler und Hersteller können komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge mit Daten belegen, um bessere Entscheidungen zu treffen und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Gleichzeitig fallen aufwendige manuelle Steuerungen von Digital Signage Content, Preisänderungen oder Mitarbeiterrufen weg. Ihre digitalen Touchpoints am Point of Sale erhalten automatisierte und eventabhängige Trigger.

Funktionsweise Daten Plattform biscuit für Retail Insights

Die Funktionalitäten von biscuit:

  • Open-Platform: Echtzeit-Anbindung vorhandener und externer Systeme mittels API
  • Data Lake: Sichere Speicherung und Streaming aller relevanten Informationen
  • Künstliche Intelligenz: Automatisierte und effiziente Auswertung der Daten durch Algorithmen
  • Machine Learning: Die Erfolgsmessung jedes bereits generierten Events verfeinert die Steuerung
  • Predictive Analytics: Wahrscheinlichkeitsberechnungen und Vorhersagen von Ereignissen aufgrund des Kunden- und Einkaufverhaltens der vergangenen Jahre

Die Datenquelle sprudelt schon...

► Aktuell werden über 500.000 nutzergenerierte Events pro Tag erfasst

Servicequalität verbessern durch Instore Analytics

Ausgewähltes Konzept:

xplace und Saturn starten Pilotprojekt


Wie verbessern Informationen über das Kundenverhalten im Store die Beratungsqualität? xplace und Saturn testen den automatischen Mitarbeiterruf.

Mehr Informationen

Unser Ansatz für Ihre Daten-Strategie

Damit Sie die Daten-Plattform biscuit gewinnbringend einsetzen können, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Customer Journey am Point of Sale. Wir erarbeiten Business Cases für eine effektive Erfassung und Nutzung von Daten über das Kundenverhalten. Ihre individuellen Anforderungen setzen wir passgenau um.

Business Consulting

In Workshops entwickeln wir gemeinsam ein Verständnis für die Customer Journey am POS. Dabei legen wir den Fokus auf die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Kunden. Wir analysieren bestehende Daten und zeigen Potentiale zur Ergänzung auf.

Fachkonzept-Erstellung

Auf Basis der Workshop-Ergebnisse erarbeiten wir gemeinsam Business Cases mit dem Ziel der Conversion Optimierung. Dafür setzen wir sowohl auf bestehende digitale Lösungen und IoT-Technologien als auch auf ergänzende Touchpoints.

Pilotierung der Business-Cases

Für die Business Cases konzipieren wir MVPs und setzen diese in einem Pilotprojekt um. Ziel ist eine Überprüfung der zuvor festgelegten KPIs. Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Praxistest fließen in das Fachkonzept ein.

Programmierung und Datenintegration

Nach der erfolgreichen Pilotierung werden alle relevanten Daten mittels API an unsere Plattform biscuit angebunden. Wir programmieren die individuellen Module mit Ihren Anforderungen an die Datenanalyse und Auswertung.

Ihr Ansprechpartner

Tobias hat 10 Jahre Erfahrung als Projektleiter und Consultant der xplace. Er berät unsere Kunden zu den Themen Digitalisierung, Customer Journey und Consumer Insights am POS.

Tobias Henning Consultant xplace

Tobias Henning
Consultant - Digital POS Transformation

workshop [at] xplace.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet xplace Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.