x Overlay

xplace auf der EuroShop 2020

xplace-Stand auf der EuroShop 2020

Der Handel investiert weiter in die Digitalisierung, ganz oben steht die Verknüpfung von On- und Offline-Shopping – so lautete das Fazit der offiziellen EuroShop-Abschlussmeldung. Damit bediente xplace mit seinem Angebot die Top-Themen der diesjährigen Auflage der weltweit führenden Retail-Investitionsgütermesse. Insgesamt rund 94.000 Besucher aus 142 Ländern kamen vom 16.-20.02.2020 nach Düsseldorf.

Die Göttinger Systemintegratoren und Lösungsanbieter für die POS-Digitalisierung von xplace präsentierten sich dieses Jahr zusammen mit ihrem strategischen Partner Bison Schweiz auf einem großen Gemeinschaftsstand in Halle 6. Unter dem Motto The Smart Evolution of Retail standen insbesondere zwei Themen im Fokus: ESL-Projekte im großen Maßstab sowie xplace‘ neue POS-Datenplattform biscuit, die nicht umsonst so ähnlich heißt wie der Internet-Cookie: Der gezeigte Messe-Case demonstrierte live, wie mit biscuit die Vorteile des E-Commerce an den POS kommen und wie durch automatische Content-Ausspielung auf Basis von Instore Analytics die Conversion verbessert und ein signifikanter Umsatz-Uplift erreicht werden kann. xplace CEO-Marco Wassermann präsentierte biscuit zudem im Rahmen eines Vortrags auf der Omnichannel-Stage der EuroShop.

„Wir haben an unserem Stand sehr gute Gespräche mit unseren Kunden und vielen Interessenten aus nahezu allen Handelsbranchen geführt, spannende neue Kontakte geknüpft und uns ebenso über die zahlreichen Besuche unserer Partner gefreut. Damit haben wir auf der EuroShop erneut die Gelegenheit genutzt, die wichtigsten internationalen Akteure des Retail-Business zu erreichen und mit unseren Lösungen zu überzeugen“, resümiert Wassermann. Der xplace Co-Founder stellt drei Messe-Highlights heraus: Mit biscuit habe xplace erfolgreich eine Innovation zur Verwirklichung von Omnichannel, POS-Digitalisierung und Conversion-Verbesserung vorgestellt. Dank der Premiere des Gemeinschaftsstandes mit Bison sei es zudem optimal gelungen, die gemeinsame Kompetenz und Erfahrung bei ESL-Projekten zu zeigen. „Und drittens sind wir natürlich stolz auf die Auszeichnung als Top Supplier Retail 2020 durch das EHI Retail Institute und die Lebensmittel Zeitung. Deswegen können wir schon jetzt ein rundum positives Messefazit ziehen. Ein herzlicher Dank an alle Besucher, Partner, Unterstützer und Helfer, die zum Gelingen unserer Messepräsenz beigetragen haben“, so Wassermann.

Kontakt

Für Ihre Anfragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Annika Schmitt, Marketing Manager

Annika Schmitt
Marketing Manager
presse [at] xplace.de
+49 551 4887980

xplace verwendet Cookies, um die Website fortwährend zu verbessern und zu optimieren. Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.